Bio

Karim El-Gawhary schreibt, filmt und sammelt Töne rund um die Arabische Welt. Er lebt in Kairo und arbeitet seit fast zwei Jahrzehnten für deutschsprachige Medien. Seit dieser Zeit ist er auch für die taz von Bagdad, Beirut, Damaskus, Dubai, Amman  bis Sanaa  als Nahost-Korrespondent unterwegs. Er berichtet hier vom arabischen Alltag, kommentiert die Ereignisse im turbulenten Nahen Osten und sucht Themen, die es nicht in die Schlagzeilen geschafft haben.

Zu finden ist er auch über Twitter und Facebook.

Email: gawhary@tedata.net.eg

Eine kurze Video-Vorstellung aus seinem Büro in Kairo:

Sein Buch

Alltag auf Arabisch – Nahaufnahmen von Kairo bis Bagdad

ist 2008 bei Kremayr & Scheriau, Wien, erschienen

Hier noch eine Video-Lesung aus dem Buch