taz: Architektur Reisen in die Zivilgesellschaften

Die ” taz” bietet “Reisen in die Zivilgesellschaft” in Begleitung von taz-KorrespondentInnen an. Diese ermöglichen aufgrund ihrer langjährigen Kontakte Begegnungen mit Menschen, die sich in Projekten und Bürgerinitiativen engagieren. Dieses Jahr werden vier dieser taz-Reisen in Kooperation mit Architekten durchgeführt und mit einem Schwerpunkt Architektur und Stadtplanung angeboten: nach Moskau (1. – 7. Sept.), nach Palästina/Israel (12. – 23. Sept.) und nach China (12. – 28. Okt.).

Moskau, die  Alltags-Welt-Hauptstadt des kapitalistischen Realismus wird vom Moskau Korrespondenten der taz, Klaus-Helge Donath in Kooperation mit Peter Voßwinkel vorgestellt. Zur Einstimmung empfohlen: tazblog aerodrom.naja – Moskauer Tagebuch und das Buch: Klaus-Helge Donath -Das Kreml-Syndikat- Rotbuch ISBN-10: 3867890137, sowie weitere Literatur zum einlesen bei tazreisen.

Für die anderen Reisen eine Literaturempfehlung von ARCH+:

Zur Einstimmung auf China wird das China-Heft aus dem Jahre 2004 empfohlen, das – wie der Titel “Hochgeschwindigkeitsurbanismus” bereits andeutet – angesichts der rasenten Entwicklung in China sicherlich keinen Anspruch auf Aktualität erhebt. Allerdings sind die grundsätzlichen Beiträge sind immer noch sehr lesenswert: ARCH+ 168 als Back issue für nur € 9,80.

Wie sich der Palästina-Israel-Konflikt urbanistisch und architektonisch auswirkt, wird u.a. in ARCH+ 164/165 “Das Arsenal der Architektur” am Beispiel der Studien von Eyal Weizman und zuletzt inARCH+ 200 anhand des Projekts Decolonizing Architecture behandelt.

Ein weiteres spannendes taz-Reiseziel ist Istanbul, allerings ist die Reise bereits ausgebucht. Bis Istanbul 2013 wieder angeboten wird, können Sie sich mit Hilfe der ARCH+ 195 über die boomende Stadt am Bosporus bestens vorbereiten. Es wird als digitale PDF-Version angeboten: ARCH+ 195 PDF zum Preis von € 7,90.

Alle weiteren Informationen über www.taz.de/tazreisen
oder am Telefon: 030 – 2590 2117

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA-Bild

*