vonaktionfsa 15.04.2018

Bewegungs-Blog

Informieren! Aktivieren! Bewegen! – Hier bloggen die Mitglieder der taz Bewegung über ihr Engagement.

Mehr über diesen Blog

Unter den strengen Augen von Bismarck und anderen „mehr weniger“ demokratisch gesinnten Staatsmännern konnten sich gestern im Roten Rathaus Berlin über 100 Initiativen, Vereine und Verbände auf der Freiwilligenbörse präsentieren.  Das Motto war „Engagement zählt“ und das war sichtbar und wurde auch benannt:

Gerade in diesen Zeiten kommt es auf die vielen Freiwilligen an. Denn sie halten un­se­re Gesellschaft zusammen und bringen unsere Stadt voran. Gerade in diesen Zeiten ist Engagement besonders wichtig. Es gibt uns Mut, es gibt uns Zuversicht. „Engagement zählt…!“
Sawsan Chebli, Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement

Wir waren, wie auch in den vergangenen Jahren dort auf Suche nach Menschen, die uns bei unseren Themen unterstützen können. Wir haben gesucht nach

  • Designer/GestalterInnen
  • Fundraiser
  • PR-Profis
  • ÜbersetzerInnen

und sind dabei mit vielen Menschen ins Gespräch gekommen.

Ein paar Bilder von dem interessanten Tag gibt es auf unserer Webseite.

https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6438-20180414-engagement-zaehlt-im-einsatz-fuer-die-menschen.htm

[Die Meinung der/s Autor*in entspricht nicht notwendigerweise der der Redaktion]

[Die Meinung der/s Autor*in entspricht nicht notwendigerweise der der Redaktion]

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/bewegung/2018/04/15/aktion-freiheit-statt-angst-auf-der-freiwilligenboerse-berlin/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.