Schröder & Kalender

Im neuen Heft des “Merkur – Zeitschrift für europäisches Denken” wird die Arbeit von Jorg Schröder und Barbara Kalender ausführlich gewürdigt – nicht nur im Zusammenhang mit dem von Schröder Ende der 1960er gegründeten März-Verlag (März & Gespenster - pdf), sondern auch mit ihrem taz-Blog, den die beiden seit 2006 hier betreiben:
“Insofern sollte man von diesem Album aus gelegentlich im Netz den Weg zum Schröder & Kalender-Blog suchen, wo viele der Cover, auch manche Buchseiten in ihrer ganzen Pracht zu sehen gegeben werden. Wie sie dort strahlen und winken, diese Bücher. Wirkt der März Verlag in manchem wie aus der Zeit gefallen, so behauptet er sich doch ästhetisch als merkwürdig gegen- wärtiges Kraftzentrum. Ein Nachbild, so unwirklich wie lehrreich, ein Gespenst – wie es sich zeigt, sich dehnt und reckt, mit den Augen rollend lacht und grollt.”

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA-Bild

*