http://blogs.taz.de/hausblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/05/unsplash_Das-Sasha.jpg

vonMathias Broeckers 01.03.2013

taz Hausblog

Wie tickt die denn? Der Blog aus und über die taz mit Innenansichten, Kontroversen und aktuellen Entwicklungen.

Mehr über diesen Blog

Am Dienstag, 5.3.2013, verabschieden wir uns von unserem Kollegen Christian Semler, der am 13. Februar diesen Jahres verstorben ist. Die Trauerfeier ist um 14 Uhr auf dem Georgen-Parochial Friedhof 1, Greifswalder Straße 229/231 in Berlin-Mitte.

Im Anschluss findet in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz eine Gedenkveranstaltung statt. Der Filmemacher Harun Farocki hat einen 15-minütigen Film über Christian Semler zusammengestellt, es werden Texte von Semler gelesen und in drei Beiträgen widmen sich einige Freunde und Weggefährten unterschiedlichen Aspekten des Lebens von Christian Semler.

Es sprechen Bascha Mika, Niels Kadritzke und György Dalos. Die Volksbühne öffnet um 15.30 zum Treffen im Foyer, die Veranstaltung im Theatersaal beginnt um 16.30 Uhr.

Anstelle von Blumen wird um eine Spende für Pro Asyl gebeten. Konto-Nr. 80 47 300, BLZ 370 205 00, Stichwort: Christian Semler.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/hausblog/2013/03/01/abschied-von-christian-semler/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.