Die Scham eines Mädchens

Die Scham eines Mädchens

Der Junge in der Schule /
Der mich piekst, was ich nicht will /
-Hör auf /
-Sei doch still //

Mit siebzehn /
Eine Hand zwischen den Beinen /
Auf einer Feier /
Und ich will gehen /
Und kann mich nicht wehren /
Weil ich zu betrunken bin //

Scham /
Obwohl er sich schämen sollte /
Weil er wusste /
Dass ich es nicht wollte //

Mit achtzehn /
In der Dunkelheit eines Zimmers /
Hinter abgeschlossenen Türen /
Und ich will gehen /
Doch kann mich nicht rühren /
Aus Angst //

Scham /
Obwohl er sich schämen sollte /
Weil er wusste /
Dass ich es nicht wollte //

Ein Typ, der mich Schlampe nennt /
Weil ich nichts von ihm will /
-Das ist Sexismus /
-Ach sei doch still /
Schlampe //

Und letzte Woche /
Bin jetzt einundzwanzig /
Wieder eine Hand /
Zwischen den Beinen /
In der Bahn //

Sah ihn erschrocken an /
Hätte ich geschrien /
Wär er gerannt /
Doch ich schwieg /
Aus Scham //

Es ist der Krieg /
Der Frau nicht gegen den Mann //

Es ist der Krieg /
Gegen ein Verhalten /
Das schmerzt /
Gegen  das Schweigen /
Gegen das Verweilen /
Und Akzeptieren /
Des Kriegszustands /
In dem wir alle verlieren /
Und es keinen Gewinner gibt //

Scham /
Obwohl er sich schämen sollte /
Weil er wusste /
Dass ich es nicht wollte //

Ich will mich nicht schämen müssen /
Will schreien /
#metoo /
Habe Angst vor dem Vergessen /
Und der kommenden Ruhe /
Nach kurzem Sturm

Fee Grupe, Schriftstellerin und Studentin

Kommentare sind geschlossen.