vonheimweg 21.12.2017

Heimweg

Nahezu jede Frau hat schon einmal sexuelle Übergriffe erlebt. Wir wollen Ihnen eine Stimme geben. Schreiben Sie an heimweg@taz.de.

Mehr über diesen Blog

Die Scham eines Mädchens

Der Junge in der Schule /
Der mich piekst, was ich nicht will /
-Hör auf /
-Sei doch still //

Mit siebzehn /
Eine Hand zwischen den Beinen /
Auf einer Feier /
Und ich will gehen /
Und kann mich nicht wehren /
Weil ich zu betrunken bin //

Scham /
Obwohl er sich schämen sollte /
Weil er wusste /
Dass ich es nicht wollte //

Mit achtzehn /
In der Dunkelheit eines Zimmers /
Hinter abgeschlossenen Türen /
Und ich will gehen /
Doch kann mich nicht rühren /
Aus Angst //

Scham /
Obwohl er sich schämen sollte /
Weil er wusste /
Dass ich es nicht wollte //

Ein Typ, der mich Schlampe nennt /
Weil ich nichts von ihm will /
-Das ist Sexismus /
-Ach sei doch still /
Schlampe //

Und letzte Woche /
Bin jetzt einundzwanzig /
Wieder eine Hand /
Zwischen den Beinen /
In der Bahn //

Sah ihn erschrocken an /
Hätte ich geschrien /
Wär er gerannt /
Doch ich schwieg /
Aus Scham //

Es ist der Krieg /
Der Frau nicht gegen den Mann //

Es ist der Krieg /
Gegen ein Verhalten /
Das schmerzt /
Gegen  das Schweigen /
Gegen das Verweilen /
Und Akzeptieren /
Des Kriegszustands /
In dem wir alle verlieren /
Und es keinen Gewinner gibt //

Scham /
Obwohl er sich schämen sollte /
Weil er wusste /
Dass ich es nicht wollte //

Ich will mich nicht schämen müssen /
Will schreien /
#metoo /
Habe Angst vor dem Vergessen /
Und der kommenden Ruhe /
Nach kurzem Sturm

Fee Grupe, Schriftstellerin und Studentin

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/heimweg/2017/12/21/die-scham-eines-maedchens/

aktuell auf taz.de

kommentare