vonlokalrunde 07.05.2018

Podcast: Lokalrunde

Das politische Stadtgespräch der taz aus Hamburg und Berlin mit Katharina Schipkowski und Erik Peter.

Mehr über diesen Blog

In dieser Folge geht es um die Rüstungsindustrie in Berlin, deren Big Player wegen des Kriegs in Syrien über Hochkonjunktur jubeln. Außerdem um einen Laserpointerprozess im Nachgang des G20-Gipfels, bei dem zwei JournalistInnen der Staatsanwaltschaft ihre Hilfe angeboten haben. Und in Hamburg steht ein Volksfest bevor, das der linken Szene den Umsatz des Jahres bescheren wird.

Katharina Schipkowski und Erik Peter auf Twitter

iTunes

RSS

Unterstützen Sie mit taz zahl ich diesen Podcast und den Journalismus der taz im Netz!

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/lokalrunde/2018/05/07/rheinmetall-ruestet-auf-und-journalisten-spielen-hilfssherrif/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.