Kampflieger-Ankauf Niederlande: JSF-Plan vorerst abgeschmettert

Niederlage für die Regierungsparteien VVD und CDA – eine Mehrheit des Haager Parlamentes will nicht, dass die Niederlande den US-Kampflieger JSF anschafft. Die Sozialistische Partei, die PvdA, GrünLinks, die PVV und die Tierpartei stimmte dagegen, 77 zu 71 lautete das Ergebnis. Der JSF soll die heutigen F-16 ersetzen. Die Abstimmung fand heute Nacht statt.

Die Idee beim JSF war, dass die Niederlande einen Enticklungshilfe-Beitrag leistet und dann von den Amerikanern Industrie-Aufträge bekommt. Allerdings wird der JSF täglich teurer, keiner scheint noch einen Überblick zu haben. Wenn überhaupt, dann sollen bereits entwickelte Flugzeuge angeschafft werden, etwa Eurofighter, Rafaele oder Gripen. Unklar, ob sich die Regierung daran hält. Unklar, was nach den Wahlen am 12. September passiert.

Kommentare sind geschlossen.