RTL: Ficken für Holland

Bertelsmann fickt für Holland

Betrelsmann fickt für Holland

Der niederländische Bertelsmann-Ableger RTL verlegt sich jetzt aufs Ficken. Eine Art Sex-Talenteshow. Es geht um “Pornoliebhaber, die mit ihrem eigenen Pornofilm” punkten wollen. Die Serie bekommt den Titel “Passie in de polder”, Leidenschaft in den Poldergebieten bzw. “Ficken für Holland”. The Voice of Ficken. Big Fuck. How ever.

Es geht um den “ultimativen urholländischen Pornofilm”, heißt es. Es geht um Geschichten, um Locations, Ficken und eben um und in Holland. Ab 23. Oktober auf RTL 5.

Kommentare sind geschlossen.