Terror-Tanja kämpft nun auch gegen das Großkapital

FARC-Mafia

FARC-Mafia

Sie ist unermüdlich: Tanja Nijmeijer, das schöne Gesicht des FARC-Terrors in Kolumbien, gibt ein Interview nach dem anderen. Die 34jährige Niederländerin unterhielt sich jetzt mit der baskischen Zeitung GARA. Nun will sie auch das Großkapital bekämpfen.

Ob das bedeutet, dass Terror-Tanja & Co ab sofort mehr reiche als weniger reiche Menschen entführen, erpressen und so? Wir werden sehen. Ab dem 14. Januar sollen die Verhandlungen mit der marxistischen FARC-Mafia und der kolumbianische Regierung weiter gehen.

Kommentare sind geschlossen.