Äpfel und Birnen

Unterschiedliches Obst soll man ja nicht vergleichen. Aber: Den einen schmecken Birnen besser, den anderen Äpfel – und genau das lässt sich dann doch herausfinden. So scheint die Mobilisierungsfähigkeit zur Europawahl insbesondere für die Kleinstparteien im Verhältnis sehr viel höher zu sein, als für die Großen.

 

Nicht zuletzt dürfte der Wegfall der Sperrklausel potentielle WählerInnen stark motiviert zu haben, Die PARTEI zum Beispiel konnte mehr als doppelt so viele Stimmen wie bei der letzten Bundestagswahl für sich verbuchen, genauso wie die Tierschutzpartei. Sensationell auch die Steigerung von Bundestagszweitstimmen zu Europawahlstimmen für die Familienpartei, die in absoluten Zahlen ihr Ergebnis versiebenundzwanzigfacht hat. Die AfD mit gut 8.000 Stimmen mehr auf einen Gesamtanteil von gut 2 Millionen nimmt sich dagegen sehr bescheiden aus. (alle Zahlen hier) (und hier der Link zur Grafik, die sich aus unbekannten Gründen nicht einbinden lässt hier)

Kommentare sind geschlossen.