http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/01/brandi_redd_Fallback.png

vonChristian Ihle 21.10.2008

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Die junge Hamburger Band 1000 Robota hat mit „Du Nicht Er Nicht Sie Nicht“ eines der großartigsten deutschsprachigen Alben des Jahres eingespielt. Da freuen wir uns natürlich besonders, etwas über ihre Lieblingsplatten zu erfahren.

1000 Robota

Die drei besten Punksongs/-singles?

Ramones – Somebody put something in my drink
Ton Steine Scherben- Die letzte Schlacht gewinnen wir
Ramones – Pet Sematary
(Ton Steine Scherben- Der Kampf geht weiter)

Der beste Song von Pete Doherty?

The Libertines – Music when the lights go out

Ein Song für Hamburg?

1000 Robota – Hamburg brennt

Ein Song, der Dich immer zum Tanzen bringt?

Karamel – Sag mal Johann

Fehlfarben oder DAF?

DAF!!!!!
Fehlfarben nie gehört.

Welche Band sollte sich sofort wieder auflösen?

Keine, höchstens Dune, aber das ist mir eigentlich auch relativ gleichgültig, da man’s sich ja nicht hören/ansehen muss.

Welche Musikzeitschrift ist die Hölle und warum?

Bravo,
weil wir langsam merken, dass wir älter werden und dieses höllisch schöne Blatt nicht mehr ertragen können, leider!

Die beste Hamburger Band aller Zeiten?

Bisher Tocotronic

Die schlechteste Platte, die Du Dir letztes Jahr gekauft hast?

Schlechte Platten sollte man sich nicht kaufen, trotzdem, ein totaler Fehlgriff war The Verve – „Forth“

Der beste Song in diesem Jahr dagegen ist?

* MGMT – Electric Feel
* Tokyo Police Club – Graves

Die beste deutsche/deutschsprachige Platte?

Tocotronic – Digital ist besser

Die beste Platte aller Zeiten?

* Nirvana – Nevermind
* The Libertines – The Libertines

(Anton Spielmann, Gesang/Gitarre)

1000 Robota im Popblog:
* Album des Monats September – Platz 2
* Schmähkritik Nr. 110: Schmähkritiküber 1000 Robota
* Schmähkritik Nr. 118: 1000 Robota über die deutsche Musikszene

Das Debütalbum von 1000 Robota „Du Nicht Er Nicht Sie Nicht“ ist am 26. September bei Tapete Records erschienen.

1000 robota platte

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/popblog/2008/10/21/my_favourite_records_mit_1000_robota/

aktuell auf taz.de

kommentare

  • würde mich aber wundern, immerhin hat er ja auf der Bühne schon mal die Fehlfarben zitiert. Ansonsten natürlich: bedenkliche Antwort über die wir aber gerne den Mantel der Jugend decken wollen, nicht?

  • hmmmm, alles in allem wenig aufschlussreich, oder? Bei der Musik von 1000Robota hatte ich mir irgendwie andere Hörgewohnheiten vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.