http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/05/unsplash_Das-Sasha.jpg

vonChristian Ihle 26.11.2009

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

„Zeigt sich da bei Ihnen neuerdings so etwas wie Altersweisheit? „Beim Flirten fühl ich mich oft wie ein Idiot“, sagten Sie jetzt in einem Interview mit der Bild-Zeitung. Wenn sich dieses Gefühl demnächst noch beim Singen, Protestieren, Texten und Artikulieren allgemein einstellt, werden Sie merken, wie gut Selbsteinsicht tun kann.“

(Die Titanic über Tote-Hosen-Sänger Campino)

Inhaltsverzeichnis:
* Die ersten 200 Folgen Schmähkritik
* Wer disst wen?

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2009/11/26/schmaehkritik_271_campino/

aktuell auf taz.de

kommentare

  • der schwiegerpunker

    die haare bunt, die hose auch
    das ego funkelt riesig
    er grinst voll frech nach punkerbrauch
    doch hirnwärts wird es diesig

    wenn geltungsdrang und schmal-iq
    sich hemmungslos vermählen
    kriegt fremdscham ihre tür nicht zu
    ihn sehen heißt: sich quälen

    zurückhaltung? nicht sein sujet
    blamiert sich bei christiansen
    die ärzte sind ein stück filet
    campino nur der pansen

    http://www.zwoelfzeilen.com/

  • Seit Campino in einem Interview mal äußerte, er finde Angela Merkel „wohltuend“ (!!!), haben sich die Hosen für mich erledigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.