http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2017/12/Bildschirmfoto-2017-12-19-um-21.53.53.png

vonChristian Ihle 26.12.2009

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Wir hatten ja kürzlich schon QTs Lieblingsfilme seit 1992 (Nummer 1: „Battle Royale“) und auch für das abgelaufene Jahr hat sich Tarantino wieder bereit erklärt, für einen Blog des Hollywood Reporters das abgelaufene Jahr Paroli laufen zu lassen:

YouTube Preview Image
.
Ziemlich großartig ist dabei nicht nur, dass er eine „Top 8“ aus dem Ärmel schüttelt, sondern dass er auch noch eine zweite Liste an Filmen hat, die er ein zweites Mal sehen muss, weil er ihnen zutraut, ihre Platzierung in seiner – intern wohl längeren Liste – zu verbessern. QT, the nerd’s nerd.

Tarantinos Top 8 aus 2009:

1. „Star Trek“
2. „Drag Me to Hell“
3. „Funny People“
4. „Up in the Air“
5. „Chocolate“
6. „Observe and Report“
7. „Precious“
8. „An Education“

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/popblog/2009/12/26/quentin_tarantinos_lieblingsfilme_2009/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.