vonChristian Ihle 09.10.2011

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Der britische Guardian über die Trashpop-Band LMFAO, die mit ihrem „Party Rock Anthem“ nicht nur in Deutschland auf Platz 1 landeten, sondern unfassbare 7,3 Millionen Einheiten des Songs weltweit verkaufen konnten:

„The global pop sound is now, thanks to David Guetta, Pitbull, Taio Cruz and a cast of thousands attempting to recreate their partyvibezzzz, a swirling mass of mindless, in-the-club party records. It reached its nadir this summer with the release of Champagne Showers by LMFAO Feat Natalia Kills, an intensely bad piece of antimusic so alarmingly awful that it rather made you wonder whether all music should in fact be banned.“

(Peter Robinson im Guardian)

Inhaltsverzeichnis:
* Teil 1: Alle Schmähkritiken über Bands, Künstler und Literatur
* Teil 2: Alle Schmähkritiken über Sport, Politik, Film & Fernsehen

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/popblog/2011/10/09/schmaehkritik_447_lmfao/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.