http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/01/alysa-bajenaru-172286_Fallback.jpg.png

vonChristian Ihle 25.01.2012

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

„As for Mr. Sandler, I have always been interested in what he would do next, and I suppose I still am, especially if what he does next is retire.“

… so einer der renommiertesten Filmkritiker Amerikas, A.O. Scott von der New York Times, nach Ansicht von Sandlers neuem Film „Jack & Jill“, der nun offiziell zu den schlechtesten Filmen der Neuzeit gezählt werden darf, hat er doch in seiner Startwoche auf dem Meta-Filmkritiken-Portal Rotten Tomatoes eine Durchschnittsnote aus allen Besprechungen von 3 Punkten erzielt. Von 100 möglichen.

Ein Best Of aus einigen anderen Kritiken:

„Directed by another longtime cohort, Dennis Dugan (“Grown Ups’’) with all the skill of a blind parking lot attendant, the latest in a string of shapeless, overproduced Sandler messes is even worse than the appalling “Just Go With It” (which humiliated another Oscar winner, Nicole Kidman) earlier this year.“

(Lou Lumenick, New York Post)

„The pic’s general stupidity, careless direction and reliance on a single-joke premise that was never really funny to begin with are only the most obvious of its problems.“

(Andrew Barker, Variety)

„More than 24 hours has passed since I watched the new Adam Sandler movie „Jack and Jill“ and I am still dead inside. It made me feel as if comedy itself were a dirty thing.“

(Mary Pols im TIME Magazine)


Inhaltsverzeichnis:
* Teil 1: Alle Schmähkritiken über Bands, Künstler und Literatur
* Teil 2: Alle Schmähkritiken über Sport, Politik, Film & Fernsehen

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/popblog/2012/01/25/schmahkritik-474-adam-sandler-und-sein-film-jack-jill/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.