http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/01/Bildschirmfoto-2018-01-31-um-08.26.47.png

vonChristian Ihle 27.09.2012

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Bernadette Hengst stammt aus Bad Salzuflen und ist einst im Umfeld des dortigen „Fast Weltweit“ – Labels groß geworden. Fast-Weltweit-Kollegen in den späten 80ern waren Bernd Begemann, Die Sterne, Jochen Distelmeyer oder Michael Girkes Band „Jetzt!“. Danach war La Hengst zunächst in „Die Braut haut ins Auge“ aktiv und startete vor zehn Jahren ihre Solokarriere. Nachdem auf dem letzten Album ein alter Jetzt-Song „Das Dorf Am Ende Der Welt“ gecovert wurde, sind dieses Mal Rocko Schamoni und Knarf Rellöm Gäste auf der aktuellen Platte.

* Die drei besten Punksongs/-singles?


YouTube Preview Image


** 6 Jahre sind genug: Angeschissen
** Sheena is a punkrocker: Ramones
** Wenn ich ein Turnschuh wär: Die Goldenen Zitronen


YouTube Preview Image


* Ein Song, der Dich immer zum Tanzen bringt?


YouTube Preview Image


Musicology von Prince, weil er Musik über Musik macht, danach spiel ich immer sweet music von Mocky, ähnliches Prinzip, und danach LCD is playing at my house von Knarf Rellöm.


* Die interessanteste / beste „neue“ Band/Künstler ist?


Frank Ocean. Sein Lied “Bad religion” ist so schön widersprüchlich zwischen den Stühlen, meint er damit die Liebe oder den Islam? Und er singt es herzzerreißend.


* Der beste Song, der auf dem Fast Weltweit – Label erschienen ist?


YouTube Preview Image


Verregneter Sommer von Die Sterne,

Weil das der perfekte Popsong ist und Frank Spilker da so cool singt


* Deine liebste deutschsprachige Textstelle?


„Lass uns Drogen nehmen und rumfahren“ (Die Zukunft)


* Der beste Song über Revolte, Aufruhr und Revolution?


YouTube Preview Image


Ich will nicht werden was mein Alter ist (Ton Steine Scherben)



* Fehlfarben, F.S.K. oder Neonbabies – und warum?


F.S.K., weil sie mich heute noch interessieren und mich schon lange begleiten.


* Der beste Song, den Du je geschrieben / aufgenommen hast?


„Zug ohne Bremse“, weil er zeitlos ist


* Welchen Song von Jetzt! bzw. Michael Girke schätzt Du am meisten?


YouTube Preview Image


„Das Dorf am Ende der Welt“, weil ich mich so gut an das Gefühl erinnern kann, aus dem Dorf weg gehen zu müssen…


* Kennst Du Die Heiterkeit? Deine Meinung?


Super, daß die so langsam und unaufgeregt singen und spielen und es auch noch genießen. Gefällt mir, auch wenn es nicht meine Energie ist.



* Die am meisten überschätzte Band/Künstler?


Lana Del Rey


* Der beste Song in diesem Jahr dagegen ist?


YouTube Preview Image


Bad Religion von Frank Ocean.


* Deine Meinung zu Lady Gaga?


Tolle Kostüme, uninteressante Musik


* Die beste deutsche/deutschsprachige Platte?


Hildegard Knef: Halt mich fest,

Weil sie die Texte der Platte selbst geschrieben hat. Die Geschichten der Lieder sind wirklich fabelhaft, aber auch die Instrumentierung ist sehr gelungen, eine Platte die ich seit 30 Jahren kenne und liebe.


* Die beste Platte aller Zeiten?





Nina Simone: Wild is the wind

Weil sie die ausdrucksstärkste Sängerin und Pianistin aller Zeiten ist und mich zum Weinen bringt.




Das neue Album von Bernadette La Hengst, „Integrier mich, Baby“ ist bereits erschienen:

YouTube Preview Image


Auf der Bühne:
03.10.2012 DE – Reutlingen Franz K
04.10.2012 DE – Ulm Kradhalle
05.10.2012 DE – Hannover Café Glocksee
06.10.2012 DE – Köln Tsunami
11.10.2012 DE – Nürnberg Desi
12.10.2012 DE – München Feierwerk / OrangeHouse

13.10.2012 DE – Hildesheim Trillke Gut
18.10.2012 DE – Kiel Hansa
19.10.2012 DE – Hamburg Fabrik / Frauenmusikzentrum Festival
20.10.2012 DE – Rostock Zwischenbau

09.11.2012 DE – Husum Speicher

10.11.2012 DE – Lübeck Treibsand

11.11.2012 DE – Berlin Festsaal Kreuzberg (Vorprogramm: normal love) special guests: Bettina Grahs & Claudia Wiedemer

14.11.2012 DE – Kassel Arm
15.11.2012 DE – Freiburg White Rabbit

18.11.2012 CH – Zürich Helsinki

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/popblog/2012/09/27/my-favourite-records-mit-bernadette-la-hengst/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.