Prince in Berlin: Chronologie eines Desasters

Wie einige ja vielleicht mitbekommen haben, hätte Prince am 3. Juni ein Konzert in Berlin spielen sollen. Erst war die Aufregung groß – dann wurden die Preise veröffentlicht und die Aufregung war noch größer. Kategorie A: 332,15 EUR pro Karte. Kategorie B: 297,65 EUR pro Karte.

Wenig verwunderlich: dem Tempodrom wurde nicht gerade die Hütte eingerannt. Täglich wurden die Preise reduziert und schlussendlich das Konzert abgesagt.


Eine Chronologie des ganzen Desasters hat das Blog der Ticket-Seite ticcats zusammengefasst.

Sehr lesenswert: Prince in Berlin – Chronologie eines Ticketvorverkaufs


Wie man von Eventim-Kunden gehört hat, wurde die Rückabwicklung noch unverschämter: zwar konnten die Kunden selbstverständlich ihre Karten für das nichtstattgefundene Konzert zurückgeben, doch sollen dann 12 Euro Bearbeitungsgebühr von Eventim einbehalten worden sein.

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*