Tolerantes Brandenburg: Es regnet Kaviar / Es schneit Dividende

Jammerschade, dass es die Originalaufnahme des Underground-Smash-Hits „Es regnet Kaviar“ von Tolerantes Brandenburg nur auf Spotify zum Verlinken gibt.





Lediglich der gute Remix von Bierbeben findet sich auf youtube, aber das Original, das so arg wie sonst nichts an das legendäre Von Spar – Debütalbum erinnert, ist in seiner sarkastischen Wut schon noch beeindruckender – bedenkt man vor allem, dass Tolerantes Brandenburg zwei Jahre vor Von Spars Schockwellen auf dem Parkett veröffentlicht wurde!


YouTube Preview Image


Warum ist eigentlich aus dieser Band nie mehr geworden als (laut discogs) einer einzigen Single? Die Lyrics und die Wut, sie würden doch heute noch besser passen als damals schon!

Vor zwei Jahren wurde „Es regnet Kaviar“ noch mal rätselhafterweise als b-Seite der Charity-Single für die Echohäuser in Hamburg von The Good The Bad And The Ugly (aka Thomas Wenzel von den Zitronen/Sternen plus Ømmes Fröhling (One Drop Posse)) veröffentlicht.


YouTube Preview Image


Die A-Seite „Echohäuser“ hat später den Sprung (in einer anderen, deutlich besseren Version) auf das letzte Goldene-Zitronen-Album geschafft – doch warum Tolerantes Brandenburg hier elf Jahre nach Veröffentlichung des Originals auf einmal wieder ein (wenngleich altes) Lebenszeichen von sich gaben, hat sich mir nie so recht erschlossen.

Whatever happened to Tolerantes Brandenburg?

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*