vonChristian Ihle 15.12.2015

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Der formidable Blog Neolyd entstand einst aus der Asche des Rote Raupe – Fanzines und erweist sich heute als minimalistischer Geschmacksverstärker. Dazu ist Blogbetreiber Andre Habermann einer der besten Rocknroll-Fotografen around, wie man hier schön sehen kann.

In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen auf Neolyd spannende Künstler ein Spotify-Mixtape. Da wir ja erst kürzlich die Leipziger Neo-Shoegazer Warm Graves hier für ihr fantastisches Reeperbahnfestivalkonzert besungen haben, freuen wir uns, in Kooperation mit Neolyd das Warm Graves – Mixtape auch hier zu veröffentlichen:

 

01 Steve Reich – Piano Phase
02 The Flaming Lips – The Terror
03 Serena-Maneesh – Reprobate!
04 Wymond Miles – Earth Has Doors
05 Amen Dunes – Love
06 Donovan – Get Thy Bearings
07 Animal Collective – In The Flowers
08 Brian Eno – The Big Ship
09 Leonard Cohen – Is This What You Wanted
10 Sonic Youth – The Diamond Sea

Bonus: Bob Dylan – It’s Alright, Ma (I’m Only Bleeding)

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/popblog/2015/12/15/open-tape-warm-graves/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.