2017. What the fuck is going on?

Am 1.1.2017 wurde ein tolles Video/Experimentalkurzfilm/WTF über The KLF / The Justified Ancients Of Mu Mu hochgeladen, das natürlich 2×23 Minuten lang, aber sehr ansehenswert ist. Der erste Part des Kurzfilms ist mehr oder weniger ein Neuschnitt von „Rites Of Mu“, also der KLF-Bizarroversion vom Film The Wicker Man, gekreuzt mit Joy Divisions „Atmosphere“-Video von Anton Corbijn. Ab Minute 17 folgt eine Art Mashup/Best Of, was KLF so gemacht haben. Featuring, natürlich, Alan Moore, Doctor Who, Abba und, eher überraschend, Alan Partridge. Mich hat’s arg geflasht:

Von The KLF selbst kann der Kurzfilm eigentlich nicht sein, da der legendäre Kontrakt zwischen Cauty & Drummond ja erst am 23. August 2017 endet (bzw. 5. November 2018 – je nachdem, welche Version der Verlautbarung man nimmt // Aug/2017 wäre das Datum, das auf dem in den Abgrund gestossenen Auto steht, Nov/2018 dann der spätere Presserelease).

„THE KLF would like to thank „THE FIVE“ for making all of this impossible.“

Kommentare (2)

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

  1. Pingback: The Return Of The KLF (oder korrekter: Welcome To The Dark Ages mit den Justified Ancients Of Mu Mu) | Monarchie & Alltag

  2. Pingback: The KLF: Rückkehr am 23. August 2017? | Monarchie & Alltag