My Favourite Records mit Belgrad

Am schönsten sind schon die Überraschungen, die komplett aus dem Nichts kommen. Belgrad ist das beste Beispiel: gegen Ende des letzten Jahres machte ein Videoclip auf Youtube die Runde und selbst das sonst so unerschöpfliche Internet war nicht bereit, mehr Infos zu geben, als dass Ex-Mitglieder von Slime und Kommando Sonne-nmilch hinter dem Projekt stecken würden.

Slime und Kommando Sonne-nmilch? Das sorgte dann für noch mehr Erstaunen, war doch dieser Song namens „Niemand“ nun wirklich Meilen entfernt von den Punk-Großvätern aus Hamburg:

Ein gutes Jahr später bestätigt nun die Platte die Hoffnungen, die wir in unserer Jahresvorausschau gehegt hatten: Belgrad ist mit ihrem gleichbetitelten Debütalbum ein erstaunliches Werk gelungen, für das man auch schwer Vergleiche findet. Kante ohne Post-Rock-Fetischismus? Der Ringer mit Altersweisheit und ohne Futurismogedöns? Oder braucht’s diesmal gar keine Schublade und wir lassen uns einfach auf das Album ein, für das was es ist? Ein deutschsprachiges Gitarrenalbum, frei von Peinlichkeit und angestrengtem Bemühen, eines, das weder auf Charts noch auf Coolness-Badges schielt, sondern einfach Songs und Texte liefert, die für sich stehen können.

* Die drei besten Punksongs/-singles?

Falco – Brillantin Brutal:

The Stooges – I wanna be your dog:

MC5 – Kick out the jams:

* Ein Song, der Dich immer zum Tanzen bringt?

Wenn, dann: Prince – 1999

…oder das „Life During Wartime“ Video aus dem „Stop Making Sense“ Konzertfilm von Talking Heads

* Blumfeld, Fehlfarben oder Kante – und warum?

Fehlfarben, weil Farben fehlen.

Fehlfarben – Grauschleier

* Die interessanteste / beste „neue“ Band/Künstler ist?

The Rolling Stones.
Ein Sound, als würden sie seit 55 Jahren Musik machen.

* Deine liebste deutschsprachige Textstelle?

Was ich zu verbergen habe
wird im Kofferraum transportiert.
Ich werde an den Zufahrtsstraßen
folgerichtig kontrolliert.
Im Computer können die Leute mich nicht mal beim Namen finden.

Einstürzende Neubauten – Ich komme davon

* Der beste Song über Revolte, Aufruhr und Revolution?

Ton Steine Scherben – Der Kampf geht weiter

* Der beste Song, den Du je geschrieben / aufgenommen hast?

Belgrad – Schellack und Gewalt

* Der beste Song im letzten Jahr dagegen war?

Möglicherweise:
Kendrick Lamar – Loyalty. ft. Rihanna

* Die beste deutsche/deutschsprachige Platte?

Surrogat – Rock

* Die beste Platte aller Zeiten?

Ich habe zwei:

Cursive – The Ugly Organ

Miles Davis – Bitches Brew

(Antworten: Hendrik Rosenkranz)

Das Album von Belgrad erscheit am 1.9.2017.

Konzerte:
* 1.9. Hamburg, Hafenklang
* 2.9. Berlin, Acud

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*