Song der Woche: Anna von Hausswolff – Track Of Time

Am liebsten entdecke ich ja immer noch Songs über Filme. Wie den hier: im eh schon etwas befremdlichen „Personal Shopper“ von Olivier Assayas mit einer faszinierend guten Kristen Stewart (hier unsere Kritik) ist es dann ein Song wie „Track Of Time“ von Anna von Hausswolff (kein Künstlername, in voller Schönheit nennt sich die Göteborgerin Anna Michaela Ebba Electra von Hausswolff, wie Wikipedia verrät), der mit seinem, tja was?, Weird Folk den Film immer noch in meinem Kopf weiter drehen lässt. Erinnert mich an das letzte wunderbare Album von King Creosote oder die frühen Regina Spektor, als bei ihr noch nicht die Produktion alle Quirkyness rausgebügelt hatte.

1 Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

  1. Und er passt perfekt zum Ende des Films