vonChristian Ihle 12.04.2018

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Gut zehn Jahre nach der ersten EP-Veröffentlichtung haben sich PTTRNS ein ganzes Stück von ihren Post-Hardcore-Einflüssen entfernt und präsentieren auf ihrem neuen Album „Material und Geschichte“ einen schimmernden Neo-Krautrock, der an Bands wie Kreidler erinnert, aber auch an die Tanzflächen denkt, die früher Erlend Oye mit The Whitest Boy Alive bespielt hat. Auf dem neuen Album sind mit Rabea Erradi und Sonja Deffner (Ex-)Mitglieder von Die Heiterkeit musikalische Gäste und Andreas Spechtl, der sich in der Post-Ja-Panik-Zeit ja ebenfalls krautrockbeeinflussten Texturen angenähert hat, ist neben Mitwirkung an Gitarre und Gesang darüber hinaus sogar für die Produktion verantwortlich.

Die drei besten Punk-Songs/-Singles?

** Rites of Spring – For want of
** Gang of Four – Not great men
** X-Ray Spex – Identity

Ein Song, der Dich immer zum tanzen bringt.

Loose Joints – Tell you today

Die interessanteste/beste „neue“ Band/Künstler_in?

Kiki Hitomi:
Wir finden, das ist zeitgemäße Musik der Welt.

Deine liebste deutschsprachige Textstelle?

„Was solln die Nazis raus aus Deutschland, was hätte das für’n Sinn? Die Nazis können doch net raus, denn hier jehörn se hin.“

Der beste Song über Revolte, Aufruhr und Revolution.

Max Roach – Freedom Day

Der beste Song von Ja, Panik?

DMD KIU LIDT

Der beste Film über Musik?

Fugazi – Instrument

Der beste Song, den Du je geschrieben/aufgenommen hast?

Wird immer der Nächste sein.

Die schlechteste Platte, die Du Dir letztes Jahr angehört hast?

Justin Timberlake – Man in the Woods

Der beste Song in diesem Jahr dagegen war?

Pender Street Steppers – Mirror (Dub)

Die beste deutsche/deutschsprachige Platte?

Lokomotive Kreuzberg – Kollege Klatt

Die beste Platte aller Zeiten?

Lifetones – For a reason

„Material und Geschichte“, das neue Album von PTTRNS ist Ende März erschienen.

Auf der Bühne:
12.04.18 Leipzig (DE) — Ilses Erika
13.04.18 Jena (DE) — Glashaus im Paradies
14.04.18 Berlin (DE) — Berghain Kantine

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2018/04/12/my-favourite-records-mit-pttrns/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.