vonSigrid Deitelhoff 19.09.2016

Prinzenbad-Blog

Freibad-Wetter, gefühlte Wassertemperatur, Gespräche und Gedanken unter der Dusche – der Blog über Deutschlands berühmteste Badeanstalt.

Mehr über diesen Blog

In dieser Wintersaison wird es mir besonders schwer fallen, mich wieder in den Betrieb der Hallenbäder und Fitness-Studios einzutakten, um auf 25 Meter Bahnen meine Runden zu schwimmen. Das liegt vor allem daran, dass es mir in dieser Sommersaison richtig gut gefallen hat, draussen auf den 50 Meter Bahnen mit Wettkampfleinen zu schwimmen. Die Leinen wurden erst zu dieser Saison neu eingeführt. Für mein Schwimmtraining war das ein Gewinn. Es gibt aber auch andere Meinungen zu diesem Thema – das will ich nicht verschweigen. Zugegebenermaßen schwimme ich zu Tages-Zeiten, in denen es einigermaßen entspannt auf den Bahnen zu geht…

p1170641

Nun müssen wir leider wieder für eine lange Winterzeit Abschied nehmen vom Prinzenbad. Das haben wir gebührend „gefeiert“. Am letzten Tag der Saison gab es wieder eine wunderschöne Abschiedsparty mit Daggis und Matzes Köstlichkeiten. Ganz lieben Dank an Euch! Ihr wißt ja, Ihr seid die Seele vons Janze… Ohne Euch wäre das Prinzenbad nicht das Prinzenbad und noch nicht einmal halb so schön! Das gilt natürlich auch für die Prinzenbad-Service-Crew. Auch in diesem Jahr waren fast immer beide Umkleidekabinen geöffnet und die Schwimmbecken-Staubsauger haben vor der Badöffnung ihren Dienst getan. Dadurch gab es keine Beckeneinschränkung durch die Reinigung. Danke auch dafür!

Übrigens: Ich weiß nicht, ob es eine bewußte Entscheidung war, die Regenbogenfahne die ganze Saison über hängen zu lassen, oder ob sie einfach nur am Fahnenmast vergessen wurde. Ich fand es auf jeden Fall super, dass sie während der ganzen Sommersaison dort gehisst am Eingang hing.

Last but not least: Danke an alle MitschwimmerInnen, die mich mit Text-Ideen und Prinzenbad-Fotos unterstützt haben. Was wäre ich ohne Euch?!

Bleibt alle gesund! Wir sehen uns in der nächsten Saison im Becken wieder – hoffentlich mit Wettkampfleinen 😉 Laßt es Euch gutgehen!

Hier noch ein paar Fotos vom Saison-Abschiedsfest:

img_0832

Daggi eröffnet das Buffet

img_0836

Liebe Daggi, lieber Matze, Danke für all diese Köstlichkeiten!!!

img_0837

Und das war noch nicht alles: Draussen gab es noch verschiedene Kuchen und Desserts… Ihr habt Euch wieder selbst übertroffen!

img_0826

In den Essenspausen wurden die Berliner Wahlergebnisse verfolgt …

img_0839

Das Prinzenbad bei Nacht.

Alle Fotos: ©Sigrid Deitelhoff

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/prinzenbad/2016/09/19/bye-bye-und-tschuess/

aktuell auf taz.de

kommentare

  • Oh jepp!!! War das wieder schön!!! Bin seit 40 Jahren Prinzenbadgängerin !!! Habe mein Reiner dazu gebracht !!! <mal mit zu gehen – seit 5 Jahren hat er auch viel Spaß daran!!! Dank Daggi und Matze !!! haben wir auch unseren Frühstückstisch entdeckt!!!! Wir vermissen jetzt schon die Sommersaison!!! Mit vielen Lieben Grüßen Gabi und Reiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.