http://blogs.taz.de/schroederkalender/files/2018/01/sterne.jpg

vonSchröder & Kalender 25.03.2010

Schröder & Kalender

Seit 2006 bloggen Schröder und Kalender nach dem Motto: Eine Ansicht, die nicht befremdet, ist falsch.

Mehr über diesen Blog

***
Der Bär flattert in nordwestlicher Richtung.
***
Erfreulich, es gibt einen neuen Comicstrip von Sascha Hommer & Jan-Frederik Bandel mit den Geschwistern Gustav und Niffi sowie Kaninchen – eine Hommage an das weiße Kaninchen aus ›Alice im Wonderland‹. Also zur rechten Zeit das ganz andere Buch zum ›Alice‹-Film!

Von den multiplen Anspielungen hat uns, als ehemalige Verleger der deutschen Olympia Press, die folgende Sequenz am meisten amüsiert:

***

***

***

***

***

Dazu sollte man wissen, dass das Übersetzerpseudonym Petrus Josuah den investigativen Joschka-Fischer-Forschern als eins seiner Olympia-Press-Übersetzer-Pseudonyme gilt, was wir nicht weiter kommentieren möchten.

***

***

***

***

***

Die Comicstrips ›Im Museum‹ wurden von 2007 bis 2009 täglich in der Frankfurter Rundschau veröffentlicht. Ein vergnügliches Kaleidoskop, das seine Helden durch Abenteuergengres, Historie, Literatur, Kunst und Popkultur wirbelt.

Eine Leseprobe von ›Im Museum 1: Die Treppe zum Himmel‹

Eine Leseprobe von ›Im Museum 2: Archive des Zerfalls‹

(SH / JFB / BK / JS)

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/schroederkalender/2010/03/25/archive_des_zerfalls-2/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.