vonDetlef Berentzen 25.05.2009

Dr. Feelgood

Detlef Berentzen, Ex-tazler, Autor für Funk und Print, verbreitet hier „News“ der anderen Art. Gute zum Beispiel. Macht die Welt hör-und lesbar.

Mehr über diesen Blog

Irgendwann ist Schluß. Kein Wort mehr, alles dunkel – niemand mehr im Hause taz. Außer Helmut Höge vielleicht, der seinen Aushilfshausmeisterjob erledigt. Im taz-Café werden die Stühle hochgestellt, dann Stille, fast hört man den schweren Atem des Hauses. Nun bleibt nur noch eines zu tun: den Laden dicht  machen. Türen zu, Fenster zu, Licht aus – Nach all ihren fröhlichen Verkaufsstunden im taz-shop inszeniert sie nun das Finale: Harryet Lang. Steht auf Mode und Design, aber auch auf diesen großen, starken Schlüssel: „General“, nennt sie ihn liebevoll. Und macht sich mit ihm auf den Weg. Dorthin, wo die Mäuse leuchten.


audioblog24

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/spurensuche/2009/05/25/die_letzte_macht_das_licht_aus/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.