vonDetlef Berentzen 14.11.2015

Dr. Feelgood

Detlef Berentzen, Ex-tazler, Autor für Funk und Print, verbreitet hier „News“ der anderen Art. Gute zum Beispiel. Macht die Welt hör-und lesbar.

Mehr über diesen Blog

Irgendjemand hat die Waffen produziert. Immer liefert jemand die Waffen. Sicherheit gibt es nicht. Sagen sie. Bitte keine weiteren Fragen. Sagen sie. Vor der französischen Botschaft werden wir heute wieder irgendwelche Blumen niederlegen. Wie neulich noch für Charlie. Jetzt haben wir nicht einmal mehr Namen für unsere Toten. Aber Wut und Tränen. Und unsere Angst. Das ist nicht wenig.

„terreur graphique 13-11-2015“ (Libération)

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/spurensuche/2015/11/14/nous-sommes-paris/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.