[SPAM] Adbusting in der Glogauer Straße

Spam_3_Glogauer_Str.jpg.JPG

Nach meinen Ferien stelle ich fest, dass sich ziemlich viel im Stadtbild getan hat. Eine gute Gelegenheit für mich, ein paar Spaziergänge zu unternehmen. Aus aktuellem Anlass stelle ich erstmal eine neue Adbustingkampagne vor: entlang der Glogauer Straße in Kreuzberg.

Auf sämtliche Werbeplakate in dem Straßenabschnitt zwischen Wiener- und Reichenberger Str. wurden von Public Kreuzberg (eine neue Initiative?) Poster mit der Aufschrift [SPAM] verklebt. Sehr schick platziert und auffällig. Diese Aktion gefällt mir, da es sich bei den Plakaten auch um Werbung für Medien handelt und sie somit sowohl Kritik an unkritischer Berichterstattung übt, wie auch an der vom sexy Frauenbild dominierten Produktwerbung.

Spam_Glogauer_Str.jpg.JPG

etwas weiter:

Spam_2_Glogauer_Str.jpg.JPG

Kommentare (8)

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. “ VIVE LA CRISE “

    no street art in Berlin Mitte on this Blog-Blog ?

  2. Pingback: Fotoblog Streetart » Blog Archive » Wer macht denn so was?

  3. Danke für die Tipps! Grüße von Caro.

  4. es wurden fast 1000 Werbeträger beklebt

    die Webadresse dazu ist publicspam.blogsport.de

    Oder fullscreen flickrshows
    flickr.com/photos/publicspam/show
    flickr.com/photos/tags/public-_-spam/show#__uploads_versch._Leute