vonCaro 30.08.2007

Fotoblog Streetart

Geklebtes, Geschriebenes, Gesprühtes – es gibt Vieles was die Straßen der Stadt erobert. Hier gibt es Fotos davon zu sehen.

Mehr über diesen Blog
Spam_3_Glogauer_Str.jpg.JPG

Nach meinen Ferien stelle ich fest, dass sich ziemlich viel im Stadtbild getan hat. Eine gute Gelegenheit für mich, ein paar Spaziergänge zu unternehmen. Aus aktuellem Anlass stelle ich erstmal eine neue Adbustingkampagne vor: entlang der Glogauer Straße in Kreuzberg.

Auf sämtliche Werbeplakate in dem Straßenabschnitt zwischen Wiener- und Reichenberger Str. wurden von Public Kreuzberg (eine neue Initiative?) Poster mit der Aufschrift [SPAM] verklebt. Sehr schick platziert und auffällig. Diese Aktion gefällt mir, da es sich bei den Plakaten auch um Werbung für Medien handelt und sie somit sowohl Kritik an unkritischer Berichterstattung übt, wie auch an der vom sexy Frauenbild dominierten Produktwerbung.

Spam_Glogauer_Str.jpg.JPG

etwas weiter:

Spam_2_Glogauer_Str.jpg.JPG

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/streetart/2007/08/30/spam-adbusting-in-der-glogauer-strasse/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.