vonCaro 15.05.2017

Fotoblog Streetart

Geklebtes, Geschriebenes, Gesprühtes – es gibt Vieles, was die Straßen der Stadt erobert. Hier gibt es Fotos davon zu sehen.

Mehr über diesen Blog

Die Bikini-Werbungssaison hat wieder begonnen. Für manche ein Augenschmaus, für andere sexistisches Ärgernis. An der Fuldastraße/Sonnenallee in Berlin-Neukölln habe ich dieses echt gute Adbusting gesehen. Es ist gar nicht so einfach, komplexe Inhalte in Kürze und mit Würze auf den Punkt zu bringen – das wurde hier wirklich gut geschafft! Und das auf Deutsch und Englisch…

„Wahre Schönheit kommt von innen. Ware Schönheit von Photoshop Philipp.“
„Beauty must be defined as what we are, or else the concept itself is our ennemy.“

Technisch gesehen ist das auch echt komplex hinbekommen: die Überkleber sind nicht etwa auf die Glasscheibe der Werbewand geklebt – nein, sie sind direkt auf die Werbegesichter UNTER der Glasscheibe angebracht!

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/streetart/2017/05/15/photoshop-koerper/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.