Ehe für alle

Fragt sich das Einhorn: „Heißt Ehe für alle Alle für die Ehe?“ signiert von „Queer unicorns for change„. Ich finde das ist eine schöne gedankliche Betrachtung des Themas „Ehe“. Direkt daneben klebt eine charmante alte Tapete mit der Aufschrift: „Dein Traum ist mein Albtraum“ und dazu sind lauter aus einem Katalog ausgeschnittene Frauenbilder geklebt.

Welch schöne Kommunikation mit dem Kontext: „Hopeless“ steht schon lange an dieser Wand in der Schudomastr. in Berlin-Neukölln. Nun hat es einen gänzlich neuen Sinn erhalten. Aber so hoffnungslos ist das Thema ja nicht, da es schließlich eine Auseinandersetzung damit gibt.

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*