vonCaro 28.08.2017

Fotoblog Streetart

Geklebtes, Geschriebenes, Gesprühtes – es gibt Vieles, was die Straßen der Stadt erobert. Hier gibt es Fotos davon zu sehen.

Mehr über diesen Blog

Fragt sich das Einhorn: „Heißt Ehe für alle Alle für die Ehe?“ signiert von „Queer unicorns for change„. Ich finde das ist eine schöne gedankliche Betrachtung des Themas „Ehe“. Direkt daneben klebt eine charmante alte Tapete mit der Aufschrift: „Dein Traum ist mein Albtraum“ und dazu sind lauter aus einem Katalog ausgeschnittene Frauenbilder geklebt.

Welch schöne Kommunikation mit dem Kontext: „Hopeless“ steht schon lange an dieser Wand in der Schudomastr. in Berlin-Neukölln. Nun hat es einen gänzlich neuen Sinn erhalten. Aber so hoffnungslos ist das Thema ja nicht, da es schließlich eine Auseinandersetzung damit gibt.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/streetart/2017/08/28/ehe-fuer-alle/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.