Letzte Tage in Kreuzberg

Urbanhafen

Das Proletariat hat zwar keine Heimat, aber letztlich fühlte ich mich doch arg wehmütig.

Bürknerstraße (ist aber schon Neukölln). (aber das Haus da am Ende dieser Straße: Kreuzberg!)

Kommentare (8)

  1. musst du ihn frage, vielleicht ist es ja auch ein ganz anderer

  2. Ja. Aber was meint er? Zweifelt die Bürknerstraße an?

  3. das ist der volker hauptvogel, der in dem taz-text über diese magma-band aus den 70ern erwähnt wurde, oder?

  4. “Volker Haiptvogel”? Neben die Taste gegriffen? Statt “u” ein “i”? Wie auch immer: Der Club in der Ohlauer Straße grüßt die Lausitzer. Wir sehen uns spätestens am 11. September bei der Eröffnung von Peers neuer Bar, nehme ich an. In Deinem Haus? Da wirst Du dann bestimmt bald auch nicht mehr schlafen können und rüber nach Treptow ziehen.

  5. Das ist ja nett! Dankeschön! Dies nachbarschaftliche Gefühl, ohne sich eigentlich zu kennen, kenn ich auch gut; wenn ich zum Beispiel den schönen alten Opel von Jenny Zylka sehe, freu ich mich auch immer.
    Das Treptow, wo ich hinziehe, ist aber ganz nah am Görlitzer Park, also auch nicht so ganz weit draussen. Es ist vor allem, weil es mir hier bei mir zu laut ist und weil mich das Alleinwohnen bißchen stört; in Treptow hab ich dann ein stilles Zimmer mit viel Himmel. Und werd vermutlich nach dem ersten Ausruhen, den Lärm vermissen.
    Der HALLO-Wagen war irgendwann plötzlich weg; vor einem oder anderthalb Jahren. Vielleicht war ihm das mit dem dauernd fotografiertwerden auch lästig geworden.

  6. Du ziehst weg? Das finde ich aber ein wenig traurig. Denn wenn ich aus meinem Dachfenster in der Willibald-Alexis-Str. nach Süden blicke, sehe ich einen Zipfel Deines orangen Hauses und dann dachte ich oft: “da wohnt der Detlef Kuhlbrodt.” Das war dann irgendwie, auch wenn man sich eigentlich nicht kennt, ein nachbarschaftliches Gefühl.
    Aber alles Gute Dir in Treptow (Alt-Treptow oder weiter draußen? ), wo es auch schön sein mag und ruhiger.
    Aber doch sehr schade. ich werde Deine Fahrrad- und Gneisenaustraßenfotos vermissen. ist eigentlich der LKW, der HALLO sagte, auch verschwunden?

  7. ist die kreuzberg zugewandte seite des kottbuser damms nicht kreuzberg?

  8. Never. Da hast Du Dich vertan! Volker