Leipzig 1

Ich fuhr über Bitterfeld nach Leipzig. Es war sehr schön, wie früher, über Bitterfeld nach Leipzig zu fahren.

In den 90ern hatte die Fahrt viel länger gedauert. Ständig hatte es oft zweistündige Verspätungen gegeben. Um nach Leipzig zu kommen, hatte man meist so drei Stunden gebraucht. So war Leipzig früher viel weiter weg gewesen. Im November 89 am weitesten. Ach ja.

In Bitterfeld erstmal eine Zigarette rauchen.

Das Nicht-Rauchbuch ja auch noch….

„Wir sehn uns noch in dieser Welt/ wenn nicht vielleicht in Bitterfeld.“

Ich aber hatte kein schlechtes Gewissen; ich wusste ja, dass ich diesen Text über das Buch mit den gesammelten Werken von Mathias Baader Holst, dass vor ein paar Monaten im Hasenverlag erschienen war, demnächst noch schreiben würde.

Kommentare sind geschlossen.