Endlich taz.lab Tickets: Schlagen Sie zu! [nicht mehr – ausverkauft]

Das taz.lab 2017 findet am 29. April im taz-Haus in der Rudi-Dutschke Straße statt. Thema: „Neue Heimat – Der Kongress zu taz.meinland“. Wer dabei sein möchte, muss sich früh entscheiden: Wir haben ortsbedingt nur begrenzte Kontingente. Das taz.lab 2017 ist ausverkauft. Es sind keine Tickets mehr vorhanden.

Das Ticket für den ganzen Tag inklusive abendlicher Party kostet 30 Euro – es gibt 100 ermäßigte Tickets für 15 Euro. Der solidarische Preis beläuft sich auf 50 Euro. Damit unterstützt man all jene, die sich nur das ermäßigte Ticket leisten können. Tickets sind ab sofort im taz Shop erhältlich – online auf www.tazlab.de/ticket oder vor Ort im taz Café, Rudi-Dutschke-Straße 23, 10969 Berlin. Das Programm zum taz-Kongress können wir voraussichtlich am 5. April veröffentlichen.

Titelbild: Frontalunterricht? Diesmal nicht! 2017 bittet das taz.lab Sprechende und Zuhörende gemeinsam an den runden Tisch; Foto: Wolfgang Borrs

Kommentare (3)

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Kein Kommentar, nur ein Hinweis: Ich hätte 2 Tickets für das TAZ-Lab abzugeben. Wir können wegen Krankheit leider nicht teilnehmen.

  2. hallo der link zu den tazlab-tickets funktioniert scheints nicht…

    • Das taz.lab ist leider auch schon ausverkauft. Sorry. Der Platz ist dieses Jahr knapp und so waren es auch die Tickets. 2018 sind wir im Haus der Kulturen der Welt zurück – in gewohnter Vielfalt und Größe.