Chuck Berry ist tot

Chuck Berry ist gestern im Alter von 90 Jahren gestorben. Unter anderem hat er die Beatles und die Stones stark beeinflusst, gilt aber auch als einer der 100 Greatest Gitarrists der Popmusik. (Platz Nr. 7 nach Eric Clapton und Jimi Hendrix aber noch vor Pete Townshend und Neil Young.) Als kleine Hommage habe ich daher mal Johnny B. Goode ausgesucht, den Song spielt er hier mal zusammen mit John Lennon und als kleine Zugabe gibt es Nadine mit dem lässigen Gastgitarristen Keith Richards.

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*