minderbepimmelt

Im Newsletter von turi2 dem Verweis auf einen wunderbaren Streit zwischen Marco Dettweiler (FAZ) und Peter Glaser (Guru oder so) über die Urheberrechte am Satz „Die Welt ist eine Google“ gefolgt. Für den dann Leser EvilFuManchu das Fazit findet: „Für mich halten hier zwei „Minderbepimmelte“ einfach nur ihre kleinen Dinger aneinander um zu sehen wer letztendlich den kürzeren hat.“

Nun sind wir hier zwar keine Freunde von Schwanzvergleichen, aber dafür umso mehr von Neuwörtern. Und zumindest laut Google gibt es Schwanzvergleiche vieltausendfach, aber in keinem einzigen Fall wurde bisher das Wort minderbepimmelt verwendet. Das darf sich ab jetzt gerne ändern.

Kommentare (4)

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Pingback: Schwanzhund | Wortistik

  2. Sowas rettet einen durch die Nacht! Äh – mit Verlaub – geil!

  3. Pingback: minderbepimmelt at notizBlog - a private weblog written by Matthias Pfefferle

  4. Pingback: Bildung.ikson » » „lassen sie seriöse Journalisten in Ruhe“