vonaktionfsa 23.06.2019

Bewegungs-Blog

Informieren! Aktivieren! Bewegen! – Hier bloggen die Mitglieder der taz Bewegung über ihr Engagement.

Mehr über diesen Blog

Gemeinsam in Bewegung bleiben …

… das wollten wir und waren gestern von 11 Uhr bis in den Abend auf dem Rosa Luxemburg Platz vor der Volksbühne dabei. Viele andere Organisationen und Initiativen aus der Stadt waren ebenfalls da und es kamen Tausende Berlinerinnen und Berliner, um dem interessanten Programm beizuwohnen.

Das Miteinander war Programm, es ging

  • um die Solidarität mit den Menschen in prekären Lebensverhältnissen bei uns wie auch in anderen Ländern,
  • um Gleichberechtigung bei der Arbeit und auch bei der Teilhabe
  • um die ins unsbezahlbare gestiegenen Mieten und was dagegen zu tun ist
  • um die Gestaltung unserer Gesellschaft – Solidarität und Miteinander anstatt Überwachung und Kontrolle.

Dazu konnten wir auch etwas beitragen. Wir konnten vor den Gefahren beim unvorsichtigen Umgang mit den eigenen Daten warnen. Datenhaie der Internetgiganten und auch staatliche Behörden sammeln gern mehr als erlaubt. Wir sind mit vielen Besuchern ins Gespräch gekommen. Darüber hinaus gab es Diskussionen auf der Bühne, wie auch an den zahlreichen anderen Infoständen – und es gab genügend Zeit zu feiern. Hier die ersten Bilder von gestern:

An unserem Nachbarstand von Sea Watch wird über die tödliche und menschenverachtende Flüchtlingspolitik der EU diskutiert.

Mehr dazu bei https://www.fest-der-linken.de/category/programm
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6924-20190623-aktion-freiheit-statt-angst-auf-dem-fest-der-linken.htm

[Die Meinung der/s Autor*in entspricht nicht notwendigerweise der der Redaktion]

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/bewegung/2019/06/23/infos-und-diskussionen/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.