Blue Marble Bio

Dieser Blog behandelt das Verhältnis Ästhetik und Nachhaltigkeit: Können nachhaltige Lebensentwürfe spannend, reizvoll oder erregend sein? Und wie steht es um den Zustand unserer Sinnlichkeit angesichts allgegenwärtiger ethisch-ökologischer Verpflichtung?

Aus entgegengesetzter Richtung wird besprochen, was die ökologische Transformation von ästhetischen Kategorien lernen kann: Welche Rolle spielt die Ästhetik für unser Verhältnis zur Natur und wie kann sie dieses Verhältnis auf produktive Weise verändern? Können Natur und Umwelt überhaupt als ästhetische Kategorien begriffen werden, ist die Ästhetik also ökozentrisch zu denken?

Beiträge erscheinen ein bis zwei Mal im Monat. Der Autor ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität in Berlin sowie Doktorand am Walther-Schücking-Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.