https://blogs.taz.de/hausmeisterblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/01/Samuel_Zeller_Fallback.png

vonHelmut Höge 29.09.2006

Hier spricht der Aushilfshausmeister!

Helmut Höge, taz-Kolumnist und Aushilfshausmeister, bloggt aus dem Biotop, dem die tägliche taz entspringt.

Mehr über diesen Blog
F1000013.JPG

Der Hausmeister bzw. Platzwart einer Kleingartenanlage in Berlin-Tegel wollte 1986 nur mal eben einen blechummantelten Betonpoller in einer Kurve aufstellen, die gerne geschnitten wurde. Seitdem ist er damit beschäftigt, ihn immer wieder mit weiterem Beton von außen zu stützen – und zusätzlich noch regelmäßig weiß anzustreichen, damit man ihn als Autofahrer auch im Dunkeln rechtzeitig sieht, wenn man die Kurve wie gewohnt schneidet.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/hausmeisterblog/2006/09/29/hausmeisterkunst-6/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.