vonlokalrunde 25.06.2018

Podcast: Lokalrunde

Das politische Stadtgespräch der taz aus Hamburg und Berlin mit Katharina Schipkowski und Erik Peter.

Mehr über diesen Blog

Die Themen von Ausgabe #8 des politischen Stadtgesprächs mit Katharina Schipkowski (Hamburg) und Erik Peter (Berlin):

  • Das rechte Magazin „Compact“ und sein Verleger Jürgen Elsässer verstecken sich in Falkensee vor den Toren Berlins. Eine Diskussionsveranstaltung mit Elsässers NachbarInnen scheiterte nun am Widerstand des Dorfes.
  • In Nauen, ebenfalls im Berliner Speckmantel, darf ein verurteilter Brandenburger Nazi-Brandstifter wieder hoffen, nachdem der BGH die Revision gegen seine Verurteilung zu einer langen Haftstrafe angenommen hat.
  • In Hamburg werden Polizisten künftig durchnummeriert, was der Polizeigewerkschaft gar nicht passt.
  • Der G20-Sonderausschuss wollte die Flora-Anwälte einladen, konnte aber ihre Adressen nicht recherchieren.

► Abonniere die Lokalrunde auf  iTunes oder Spotify oder als RSS.

Unterstütze mit taz zahl ich diesen Podcast und den Journalismus der taz im Netz!

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/lokalrunde/2018/06/25/nazis-im-berliner-speckmantel-und-nummerierte-polizisten/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.