vonEva C. Schweitzer 25.07.2019

Manhattan Media

Eva C. Schweitzer, Buchautorin, Journalistin und Verlegerin, über Amerika und über die Leute, die über Amerika schreiben.

Mehr über diesen Blog

Meine Tage in Marbach sind zu Ende gegangen;  also, mein Lob für die Stuttgarter S-Bahn muss ich etwas zurückrudern. Ich bin extra pünktlich am S-Bahnhof Marbach angedackelt, in glühendster Hitze in Sandalen und Tropenhose, nur um festzustellen, dass ein Einsatz am Stuttgarter Hauptbahnhof die S-Bahn in die Innenstadt mehr oder weniger lahmgelegt hatte. Ja, über diesem Hauptbahnhof scheint ein Unglücksstern zu schweben. Laut der DB App hatte die Anschluss-S-Bahn zum Flughafen ebenfalls 20 Minuten Verspätung und mir blieben damit genau 14 Minuten vom S-Bahnhof zum Gate. Zum Glück kam die Bahn dann aber doch eher, und den Weg zum Gate habe ich tatsächlich in 16 Minuten gewetzt.

Ansonsten war es ein Tag der Besorgungen; Pfandflaschen zurückbringen, Abfall in die Marbacher Mülltonnen werfen, die nicht nach Plastik, Papier und Bio getrennt sind, sondern nach rund, flach, und (ich glaube) platt; einen Herzinfarkt bekommen nach der Rechnung von der Kopierstelle, das Gepäck von zweieinhalb Wochen in die eine Tasche stopfen, die mir Easyjet zugestanden hat (eingeschlossen eine Zillion Kopien), und auf dem letzten Weg durchs Städtle, durchs Schillertor vorbei am dem steinernen Schillerprofil, habe ich noch einen Drachenstein erworben. Aus blauen Lapilazuli, mit einem silbernen Drachen drumrum.

Tucholsky war, anders als Schiller, nie in Marbach vermute ich zumindest, sonst gäbe es dort mindestens einen Tucholsky-Brunnen oder eine Tucholsly-Weinstube, aber er war in Berlin. Zuletzt eher unglücklich. Auch in Paris war er nicht lange glücklich, und zuletzt auch nicht wirklich in Schweden. Wenn man viel liest über Menschen, die lange tot sind, denkt man an einem bestimmten Punkt: Hier hättest du dich anders entscheiden sollen, das war der Moment. Ja, hinterher weiß man es immer besser.

 

 

 

 

 

 

Bücher von Eva C. Schweitzer auf Amazon

Berlinica Blog

Eva C. Schweitzer auf Facebook

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/newyorkblog/2019/07/25/stille-tage-in-marbach-vii/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.