vonChristian Ihle 09.05.2022

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Moses Schneider ist bisher vor allem als Produzent in Erscheinung getreten. Über lange Jahre ist er nun schon der Mann hinter den Reglern bei Tocotronic, war aber auch Produzent bei Ja, Paniks Jahrzehntalbum „DMDKIULIDT“, Kantes „Zombi“, Heiterkeits „Monterey“ oder Surrogats „Hell In Hell“. Auch die Chart-Topper sind im Programm: etliche Beatsteaks-Alben, Seed oder K.I.Z.s „Hurra die Welt geht unter“ tragen Schneiders Handschrift.

In der neuen Band Husten tritt Schneider nun auch selbst auf. Gemeinsam mit Gisbert zu Knyphausen und Der dünne Mann (?) veröffentlicht die Band diese Woche ihr Debütalbum. Neben „Dasein“, einem Duett von Gisbert mit Sophie Hunger, ist vor allem der bewegende Song „Der hier wird weh tun“ empfehlenswert:

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

* Die drei besten Punksongs/-singles?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

„Holiday in Cambodia“ von den Dead Kennedys war mein erstes großes Aha-Erlebnis mit Punk. Also relativ spät erst, da war Punk schon lange am Start. Aber die Sex Pistols haben mich nie so richtig abgeholt.

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

„Polizei, SA, SS“ von Slime war dann mein Türöffner für deutschsprachigen Punk. Ich war damals auch bei ihrem legendären Panke Hallen Konzert in Berlin. Das hat sich eingebrannt.

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

„Destroy 2000 Years of Culture“ von Atari Teenage Riot war dann der Übergang von Punk in Electro. Bekomme ich heute noch Gänsehaut. Wegweisend.

* Ein Song, der Dich immer zum Tanzen bringt?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Da gibt es zu viele. Einer von ganz ganz vielen ist!
“Insane in the Membrane“ von Cypress Hill Slimeoder „Seed“ von den Roots oder Beastie Boys.

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

* Die interessanteste / beste „neue“ Band/Künstler ist?

Marlon Hammer (heisst wirklich so) ist gerade 17 geworden und ist ein Riesentalent. Würde mich wundern, wenn wir nicht bald von ihm hören:
Für 17 Jahre hat er hammer (tschuldigung) Texte, die Songs sind eine gute Mischung aus traditionellem Songschreiben und moderner Wortgewalt. Und seine Stimme ist sehr einnehmend.

* Deine liebste deutschsprachige Textstelle?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

„Frust kommt auf denn der Bus kommt nicht“ von Peter Fox. Auf diesem Album habe ich noch viele Lieblingszeilen.

* Der beste Song über Revolte, Aufruhr und Revolution?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Ganz sicher „Kapitulation“ von Tocotronic. Die wohl pazifistischste Art der Revolte. Kapitulation als Chance.

* Der beste Song, den Du je geschrieben / aufgenommen hast?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Das kann ich schlecht sagen, denn heute würde ich alles anders machen. Das Haar wird immer lauter in der Suppe. Momentan komplett haarbefreit finde ich „Das Lied vom Ich“ von Die anderen Seite (die Band von Tom Schilling), auch ein krasses Video. Da stimmt einfach alles.

* Der beste Buch über Musik? Und warum?

„Recording the Beatles“ ist die Bibel für alle Toningenieure. Das „Wie haben sie das gemacht“-Werk schlechthin.

* Der beste Film über Musik? Und warum?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

„Some kind of monster“ über Metallicas „Saint Anger“ Album. An Fremdscham kaum zu überbieten. Du wirst Zeuge einer Selbstzerstörung. Hat was von Christoph Daums Haarprobe seinerzeit.

* Der beste Song 2021 war…?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Ich habe letztes Jahr nicht so viel mitbekommen deswegen nutze ich die Chance zur Eigenwerbung: „Weit leuchten die Felder“ von Husten.

* Die Arbeit welches Produzenten fasziniert Dich am meisten?

Ich bin ein großer Fan von Max Rieger und seinem Sound

* Die beste deutsche/deutschsprachige Platte?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Könnte bald das kommende Album von Die Nerven sein. Hat Max Rieger produziert. Ganz großes Kino.

* Die beste Platte aller Zeiten?

Ist die Platte, an der jede/r Künstler*in gerade arbeitet. Selbstverständlich.

Das erste Album von Husten erscheint diese Woche

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Husten live 2022:

22.05.2022 Berghain Kantine, Berlin (ausverkauft)

01.06.2022 Molotow, Hamburg (ausverkauft)

02.06.2022 Molotow, Hamburg

03.06.2022 Beverungen, OBS Festival

17.-19.06.2022 Duisburg, Traumzeit-Festival (Tag tba)

29.07.2022 Eltville-Erbach, Heimspiel Knyphausen

27.08.2022 Stade, Müssen alle mit Festival

27.08.-10.09.2022 Schleswiger Königswiesen, Nørden Festival

29.09.2022 E-Werk, Erlangen

30.09.2022 Forum, Bielefeld

01.10.2022 Lido, Berlin (ausverkauft)

06.10.2022 Jazzhaus, Freiburg

07.10.2022 Kulturquartier, Stuttgart

08.10.2022 UT Connewitz, Leipzig

12.10.2022 Gebäude 9, Köln

13.10.2022 Schlachthof, Wiesbaden

14.10.2022 Hansa39, München

15.10.2022 Chelsea, Wien

19.10.2022 Lux, Hannover

20.10.2022 Tower, Bremen

21.10.2022 Kassablanca, Jena

22.10.2022 Lido, Berlin

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2022/05/09/my-favourite-records-mit-moses-schneider-husten/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.