vonJakob Hein 06.12.2013

Reptilienfonds

Heiko Werning über das tägliche Fressen und Gefressenwerden in den Wüsten, Sümpfen und Dschungeln dieser Welt.

Mehr über diesen Blog

Beim Vorbereiten der Steuerunterlagen bin ich heute auf einen Gutschein der Firma „maxchoice“ getroffen. Weil das andere so langweilig war, wollte ich gleich mal reinschauen, was ich mir dafür so kaufen kann.

Die Antwort war traurig. Trotzdem schön, dass die Firma den Erfolg liebt. Fragt man sich, welches Verhältnis sie jetzt zu sich selbst haben.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/reptilienfonds/2013/12/06/erfolg-ist-das-was-man-so-nennt/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.