vonJakob Hein 02.08.2014

Reptilienfonds

Heiko Werning und Jakob Hein über das tägliche Fressen und Gefressenwerden in den Wüsten, Sümpfen und Dschungeln dieser Welt.

Mehr über diesen Blog

Dutzende, wenn nicht Hunderte Exemplare dieses Zettels hingen neulich überall rund um den Senefelder Platz. Der aufmerksame Leser rekonstruiert: Typ ist mit zwei Kumpels beim „Umsonst und draußen“ unterwegs. Sie sehen eine Frau, er grinst sie an.Schöner Tanga

Sie: „Kennen wir uns?“

Er: „Nein, aber Du trägst einen schönen Tanga.“

So weit, so schlecht. Aber was passiert nun? DIE FRAU erstellt Handzettel mit dem Bild einer Damenunterhose, hängt sie überall auf und versucht so, den Typen wiederzufinden? Ist das wahr? Was bitte ist da los? „Ich muss immer wieder an Dein Grinsen denken.“ Ernst? „Falls Du mir dein Grinsen noch einmal zeigen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du dich meldest“ Wirklich?

Zettelkleberin, bitte sage mir und allen anderen Menschen, die sich immer zumindest um gute Formen im menschlichen Miteinander bemüht haben, dass du ihn nur wiedertreffen willst, um ihm – sagen wir mal: die Meinung zu geigen. Bitte sage, dass du dich nicht wirklich in einen angesoffenen Fahrradfahrer verguckt hast, der dich aus einer Gruppe von Jungs heraus primitivst angemacht hat. Bitte sage, dass du einfach jedem, der sich auf diese Annonce gemeldet hat (wie viele waren es, mehr als die Zahl der Zettel?) die „Meinung gegeigt“ hast.

Denn Zettelschreiberin, wenn es nicht so ist, wenn so ein Verhalten belohnt wird, dann gibt es für uns anderen nicht mal mehr einen Grund, uns Mühe zu geben. Herzliche Grüße, weißer Baumwollschlüpper (guter Feinripp)

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/reptilienfonds/2014/08/02/zettelkleberin-suchst-du-einen-grinsen-oder-ein-opfer/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.