vontazpanterstiftung 29.11.2019

taz Panter Stiftung

Die taz Panter Stiftung fördert seit ihrer Gründung 2008 kritische Nachwuchsjournalist*innen, ehrenamtliches Engagement und die Pressefreiheit weltweit.

Mehr über diesen Blog

 

„30 Jahre Mauerfall“ – der etwas andere Blick. So lautete der Titel des diesjährigen Osteuropaworkshops der taz Panter Stiftung, der vom 18. bis 23. November in Berlin stattfand. Acht TeilnerInnen aus Georgien, Armenien, Aserbaidschan, Russland und Weißrussland informierten sich unter anderem über die deutsche Medienlandschaft, digitale Sicherheit für JournalistInnen sowie das deutsch-polnische Miteinander in Frankfurt/Oder. Mindestens genauso wichtig wie diese Schnupperstudien war jedoch der gegenseitige Austausch, der für alle Beteiligten so manche überraschende Erkenntnis barg. So vielfältig die TeilnehmerInnen waren, so vielfältig sind auch ihre Eindrücke von diesem Aufenthalt, Dies alles können Sie in den nachfolgenden Blogs nachlesen.

 

Workshopleiterin: Barbara Oertel

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/tazpanterstiftung/2019/11/29/workshop/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.