https://blogs.taz.de/terrorismusblog/files/2018/02/201816_Zeuge_dpa.png

vonannette hauschild 07.01.2019

Sauerländische Erzählungen.

Annette Hauschild berichtet Interessantes und Wissenswertes über Strafverfahren sowie Weiteres aus dem Feld der inneren und äußeren Sicherheit.

Mehr über diesen Blog

Für mich war seit der Abschaffung der Wehrpflicht klar, wer jetzt noch zur Bundeswehr geht. Linke, pazifistisch oder grün angehauchte Jugendliche sicher nicht. Sondern Leute, die dort eine berufliche Zukunft sehen und solche, die dort trainieren wollen. Inwieweit sich die Erfahrungen in den Auslandseinsätzen auch radikalisierend auswirken können, ist noch nicht erforscht. Erstaunt hat mich jedenfalls nicht, dass es dort ein rechtsradikales Netzwerk geben soll.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/terrorismusblog/2019/01/07/rechtsradikale-und-bundeswehr/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.