vonCaro 15.09.2007

Fotoblog Streetart

Geklebtes, Geschriebenes, Gesprühtes – es gibt Vieles was die Straßen der Stadt erobert. Hier gibt es Fotos davon zu sehen.

Mehr über diesen Blog
Astronaut_Mariannenstr.JPG

Irgendwann im August ist dieses Riesenbild von ash an der Skalitzer- Ecke Mariannenstraße in Kreuzberg gemacht worden. Wow.

Hat das mit der Back Jumps Streetart-Ausstellung zu tun?

Im unteren Teil der Wand war vorher ein gerollerter Schriftzug „AGÄHN“ mit der angeklebten Maske, die dort immer noch an der Wand zu sehen ist.
Unten an die Wand (unten: hinter den Büschen) hat jemand dazugesprüht: „Das ist also Streetart?!

Als ich auf den kleinen Parkplatz vor dem Bild stand und die Nacht gerade hereinbrach, leuchteten die Augen der Maske ganz schön spooky:

astronaut_und_maske.JPG

Habe mir außerdem sagen lassen, dass nachts ein besonderer Fahneneffekt eintritt mit dem Scheinwerfer vom Autohaus nebenan… to be checked.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/streetart/2007/09/15/petitastronaute/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.