http://blogs.taz.de/streetart/wp-content/blogs.dir/1/files/2019/06/blogs_fallbackbilder_ricardo-gomez-angel-180819-unsplash.jpg

vonCaro 27.01.2009

Fotoblog Streetart

Geklebtes, Geschriebenes, Gesprühtes – es gibt Vieles, was die Straßen der Stadt erobert. Hier gibt es Fotos davon zu sehen.

Mehr über diesen Blog

Und plötzlich war die mittlere Brandwand auf der (noch-) Brache an der Cuvrystraße auch großflächig von blu genuzt worden…das Motiv spricht wohl für sich selbst.

Es wurde schon viel aufgräumt auf dem Gelände (juhu, bald kommt das Einkaufszentrum!)…und huch, an dem alten Riesenbild von blu hat sich ja auch einiges getan:

und nochmal von vorne betrachtet:

Von hier ausgehend können die unterschiedlichen Kreativphasen, die dieses Brachgelände durchlaufen hat, nachvollzogen werden.

Einige Leser_innen werden diesen Film schon kennen, aber für die die noch diesen tollen Film über eine ganz prächtige Animation von blu entdecken können: MUTO bitte hier gucken!

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/streetart/2009/01/27/riesenbild_von_blu/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.