vonCaro 17.05.2018

Fotoblog Streetart

Geklebtes, Geschriebenes, Gesprühtes – es gibt Vieles was die Straßen der Stadt erobert. Hier gibt es Fotos davon zu sehen.

Mehr über diesen Blog
Klebebande - Berlin Mural Festival, Holzmarktstr. 25
Klebebande – Berlin Mural Festival, Holzmarktstr. 25

An vielen Stellen in der Stadt wird schon fleißig gemalt (und geklebt – wie hier die Klebebande aus Berlin) für das Berlin Mural Fest und die meist riesengroßen Wandbilder nehmen so langsam Form an. An diesem Samstag und Sonntag (19.-20.05.2018) findet das Festival statt – umsonst und draußen. Zum Abschluss feiern die Organisatoren sich selbst, die beteiligten Künstler_innen und Partner_innen mit einer großen Abschlussparty in der alten Tabakfabrik in Wilmersdorf. Hier und jetzt werden 5 x 2 Freikarten für diese Party verlost.

Die ersten 5 Einsender_innen einer Mail mit „Berlin Mural Fest“ im Betreff gewinnen! Die Mail bitte an info@streetart-fuehrungen.de schicken. +++Freikarten sind alle weg++++

Hier geht es zu meinen Spezial-Führungen im Rahmen des Mural Festivals.

ELLE - Berlin Mural Fest, Wiener Str. 42
ELLE – Berlin Mural Fest, Wiener Str. 42

ELLE ist eine beeindruckende Graffiti-Künstlerin aus Brooklyn/New York, die oft Frauen-Themen aufgreift. Hier malt sie aktuell eine Kollage von Frauengesichtern (das 3. Auge ist das von Mona Lisa!) und greift das Thema Erderwärmung auf, in der Wiener Str. 42 in Berlin-Kreuzberg.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/streetart/2018/05/17/verlosung-freikarten-party/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.